WildStar Action Fantasy MMO Screenshot #7

Wildstar: Informationen zu den Cross-Realm-Events

Im kommenden MMORPG Wildstar werdet ihr nicht nur auf eurem Server agieren, sondern auch mal auf andere Welten wandern dürfen.

Erstellt ihr euch zu Beginn eurer Abenteuer im MMO einen Helden, wählt ihr genretypisch einen Server aus, auf dem ihr spielen wollt. So ist die Welt nicht zu sehr mit Spielern überladen und Serverüberlastungen werden minimiert. Die Server werden in verschiedene Regeln unterteilt und ihr könnt euch auswählen, ob ihr lieber auf einem PvP- oder PvE-lastigen Server spielen wollt oder euch nach strengen Rollenspielregeln richten möchtet. Allerdings schließt ein solches System Spieler anderer Welten von vornherein aus. Nicht so in Wildstar, denn hier werden Cross-Realm-Aktivitäten möglich sein.

Zum einen ist es möglich, mit Spielern auf anderen Servern zu chatten, indem man im Chatfenster den Namen und den Server der Person angibt. Doch es geht noch weiter. Ihr dürft sogar Spieler aus anderen Welten in eure Party einladen. Außerdem könnt ihr bei bestimmten Quests angeben, ob ihr mit Spielern aus eurer Welt zusammenspielen wollt oder ebenfalls mit Leuten von anderen Servern. Dies bedeutet, dass ihr mit fremden Spielern anderer Welten zusammen Abenteuer erleben könnt.

Allerdings mit ein paar Einschränkungen. So ist es nicht möglich, dass ihr euch auf dem „fremden“ Server frei bewegt und überall hingehen könnt, wo ihr hin möchtet. Denn das würde bedeuten, dass die Welten schnell überfüllt sein würden. Die Cross-Realm-Aktivitäten beschränken sich also auf Instanzen, wie Dungeons, Schlachtfelder oder Arenen. Daneben gibt es auch Einschränkungen, was den Handel zwischen den Spielern unterschiedlicher Server angeht. Dieser wird nicht möglich sein, wodurch die Ökonomie jeder Welt gewahrt wird.

Dennoch legen die Entwickler des MMORPGs Wildstar viel Wert auf diese Cross-Realm-Events, um ein noch sozialeres Spiel zu ermöglichen, in dem man nicht auf seinen Server beschränkt ist.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours