Wildstar Raid Screenshot

Wildstar-Entwickler sprechen über kommenden Content

Die Carbine Studios sprechen in einer „Status des Spiels“-News über die kommenden Inhalte des MMORPGs Wildstar.

Product Director Mike Donatelli erklärt, worauf sich Fans des MMORPGs freuen können. So steht in Kürze neuer Content an, den ihr in zwei neuen Zonen erleben könnt. Neue Quests, Items, Datenwürfel sowie mehr Gold für niedrigere Stufen gehören ebenfalls dazu.

Zu den kommenden neuen Inhalte gehören die beiden Kapitel „Geheimnis der Primären Genese“ und „Reise in den OMNIKern-1“. In „Geheimnis der Primären Genese“ erkundet ihr die Verderbnis als neues Gebiet. Dort kämpft ihr gegen die Transmutation und enthüllt endlich die Geheimnisse von Drusera, der Entität, der Eldan und ihrer Verbindung zum Planeten Nexus. Allerdings führt dies zum Beginn einer neuen, noch größeren Storyline: nämlich in „Reise in den OMNIKern-1“, welche euch in die Galaxie-umspannende Saga von Nexus einführt. Neue Datenwürfel, Quests, Sammelobjekte und Orte führen außerdem dazu, dass einige der alten Geheimnisse gelüftet, unterwegs aber auch neue entdeckt werden. Ab „Reise in den OMNIKern-1“ werden die NSCs vollständig gesprochen, wodurch die Story verständlicher wird und ihr besser in sie eintauchen könnt. Verzweigte Wege und Entscheidungen lassen euch die Geschichte auf mehrere Arten erleben.

Ebenfalls zu den Neuerungen gehören:

  • Mit diesem neuen Update könnt ihr jetzt das Tutorial überspringen, falls ihr Twinks spielt, euch aber Dinge sparen wollt, die ihr bereits kennt.
  • Carbine Studios nimmt Änderungen an den unteren Stufen vor (6-14), wie zum Beispiel zusätzliche Leihtransportmittel-Händler in den Gebieten für niedrige Stufen, mehr Runenmeister-Stationen und mehr geringere Runen, um die Schlagkraft der Spieler zu erhöhen und die Stufenaufstiegszeiten in den ersten Spielstunden zu verkürzen.
  • Außerdem passen sie das ELO-Matching an, damit die Wertungsverluste für euch und eure Gruppe nach einer Niederlage geringer sind.
  • Das Runensystem wird aktualisiert, sodass ihr Plätze freischalten und neu auswürfeln könnt. Ferner wird die Zufälligkeit der Drops überarbeitet.
  • Außerdem verringern die Entwickler die Farbstoffpreise, damit Spieler mehr Möglichkeiten haben, das Färbungssystem zu benutzen und ihren Charakter zu individualisieren.
  • Aktivitäten in den unteren Stufen bringen mehr Gold ein, damit die Spieler neue Unterkunftsgegenstände, Ausrüstung und andere schicke Sachen kaufen können.
  • Ein tolles neues Feature wartet außerdem bei den Unterkünften, denn jetzt können Spieler ihr Zuhause nicht nur umgestalten, sondern auch festlegen, welche Musik auf ihren Grundstücken erklingt.

Natürlich gehören auch Bugfixes und Balancing-Optimierungen zum kommenden Update und die Carbine Studios und NCsoft arbeiten bereits jetzt an neuen Erweiterungen für das MMORPG Wildstar.

Share this post

No comments

Add yours