Wildstar Chad Moore im Interview

Spielerzahl der Wildstar-Kriegsbasen wird reduziert

Die Carbine Studios werden die Anzahld er Spieler bei den Kriegsbasen des MMORPGs Wildstar reduzieren.

Während des wöchentlichen „WildStar Weekly“-Streams sprachen PvP Lead Designer Kevin Lee und Tony Rey über eine Änderung am Kriegsbasen-System des MMOs. Aktuell wäre die Einstiegshürde für dieses PvP-System zu hoch. Momentan spielen 40 gegen 40 Spieler, was laut den Designer eine zu hohe Anzahl an Spielern sei. Diese Menge pro Team zusammen zu bekommen, wäre nicht einfach, weswegen die Kriegsbasen momentan eine Art Sorgenkind für die Carbine Studios darstellen. Grundsätzlich fänden die Spieler die Idee und das Prinzip dahinter gut, doch 40 Spieler pro Mannschaft wäre einfach zu viel und der Zulauf wäre deswegen zu gering.

Daher überlegen sich die Entwickler momentan, die Anzahl der Spieler zu reduzieren. So sollen in Zukunft nur noch 30 gegen 30 Spielern antreten. Das soll einen größeren Anreiz schaffen, sich in eine solche PvP-Schlacht zu stürzen. Eine solche Anzahl von Spielern soll deutlich schneller und einfach zustande kommen. Seid ihr auch an den Kriegsbasen interessiert, konntet aber bisher immer nur schwer die benötigte Anzahl von 40 Spielern pro Mannschaft zusammen bekommen, dann dürft ihr euch auf die Reduzierung freuen.

Außerdem sprachen Kevin Lee und Tony Rey auch über Belohnungen, die euch in den PvP-Saisons erwarten. So dürft ihr euch am Ende einer Saison darüber freuen, dass die besten Spieler mit besonderen Titeln geehrt werden. Daneben soll jede neue Saison dadurch aufgepeppt werden, dass immer neue Ausrüstungsgegenstände eingeführt werden. So sollen die Matches stets interessant gehalten werden.

Aktuell arbeiten die Carbine Studios an einem neuen Content-Update für das MMORPG Wildstar. Dieses wird den Sabotage-PvP-Modus einführen und sich um weitere Änderungen und Neuerungen des PvP des MMOs kümmern. Das Update nach diesem wird sich dann wieder um PvE-Inhalte kümmern.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours