WildStar Action Fantasy MMO Screenshot #3

Probleme beim Wildstar Frühstart

Das MMORPG Wildstar ging am Freitag, den 30. Mai in den Frühstart über – und das nicht problemlos.

Startet ein neues MMORPG, dann wissen die Fans meist schon, dass die ersten Tage nicht reibungslos verlaufen werden. Oft rechnen die Entwickler nicht mit dem immensen Ansturm der Spieler, wodurch die Server überlastet werden und es zu Login-Problemen und Lags kommt. Dies gibt sich meist in wenigen Tagen, doch der Start eines MMOs wird dadurch meist zur Geduldsprobe. Außerdem entdecken viele Spieler oft auch noch Bugs, welche von den bisherigen Testern und den Entwicklern übersehen wurden.

Dass es aber schon bei einem Frühstart zu Problemen kommt, ist eher ungewöhnlich. Wildstar ist seit letzten Freitag, den 30. Mai für Vorbesteller spielbar, alle anderen müssen bis zum 3. Juni warten. Normalerweise freuen sich Fans darauf, vor allen anderen spielen zu können, da man erstens mehr Ruhe hat, zweitens die Server nicht so sehr überlastet sind und drittens man sich einen Vorteil gegenüber den anderen erspielen kann. Doch dieses Mal ging es nicht so reibungslos zu. Offenbar haben die Entwickler nicht damit gerechnet, dass so viele Spieler den Frühstart in Anspruch nehmen würden, was kurios ist, da den Entwickler die Anzahl der Vorbestellungen des Spiels bekannt sein sollte. Entsprechend kommt es zu häufigen Login-Problemen. Viele Spieler zeigten sich frustriert, da sie nicht ins Spiel kamen. Die Carbine Studios gaben aber auch an, dass man direkt nach dem Frühstart mit einer DDOs Attack zu kämpfen hatte, welche die Server zusätzlich belastete. Aktuell arbeitet das Team mit Hochdruck daran, die Probleme in den Griff zu bekommen.

Bleibt zu hoffen, dass dies bis morgen, den 3. Juni erledigt ist, denn wenn der große Ansturm kommt und die Server jetzt schon an ihre Grenzen kommen, dann kann man bereits absehen, wie der eigentliche Start ablaufen könnte.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours